Wahlen

Eine Partei ist dazu da bei Wahlen anzutreten.

Sie können dabei mithelfen!

Wenn Sie beispielsweise Bündnis C mit Ihrer Unterschrift den Wahlantritt mitermöglichen möchten, melden Sie sich bitte einfach bei der Bundesgeschäftsstelle: . Sie werden dann informiert, wenn in Ihrem Wahlbezirk Unterstützungsunterschriften benötigt werden. (Unterstützungsunterschriften müssen alle Parteien bereits zur Wahlanmeldung vorlegen, die bis dato noch nicht in dem zu wählenden oder einem übergeordneten Parlament vertreten sind. In der Regel ist der Mangel an Unterstützungsunterschriften der Hauptgrund, warum keine christliche Wahlalternative auf Ihrem Wahlzettel zur Verfügung steht! Oft ist das den Wählern auch nicht bekannt, da die etablierten Parteien nicht mehr Unterschriften zum Wahlantritt sammeln müssen.)

 

Die kommenden Wahltermine (chronologisch sortiert)

15. Oktober 2017 Niedersachsen Landtagswahl (5 Jahre)

6. Mai 2018 Schleswig-Holstein Kommunalwahl (5 Jahre)

Herbst 2018 Bayern Landtagswahl (5 Jahre)

Herbst 2018 Hessen Landtagswahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 alle Bundesländer wählen das Europäische Parlament (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Bremen Bürgerschafts- plus Kommunalwahl (4 Jahre)

Sommer 2019 Sachsen Landtagswahl (5 Jahre)

Herbst 2019 Thüringen Landtagswahl (5 Jahre)

Herbst 2019 Brandenburg Landtagswahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Baden-Württemberg Kommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Brandenburg Kommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Mecklenburg-Vorpommern Kommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Rheinland-PfalzKommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Saarland Kommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Sachsen Kommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Sachsen-Anhalt Kommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2019 Thüringen Kommunalwahl (5 Jahre)

Frühjahr 2020 Bayern Kommunalwahl (5 Jahre)

Herbst 2020 Nordrhein-Westfalen Kommunalwahl (5 Jahre)

Winter 2020 Hamburg Bürgerschafts- plus Kommunalwahl (5 Jahre)